Doris Fraccalvieri - Schuhwerk - Fahren - Celle - Vorschriften
 

Doris Fraccalvieri - Verkehrsrecht-Urteile
Verkehrsgefährdung, ungeeignetes Schuhwerk
Fahren mit ungeeignetem Schuhwerk

Das bloße Fahren ohne geeignetes Schuhwerk oder gar ohne Schuhe ist weder nach § 23 Abs. 1 Satz 2 und § 49 Abs. 1 Nr. 22 StVO noch nach anderen Vorschriften des Straßenverkehrsrechts mit einem Bußgeld zu belegen, soweit nicht andere Verkehrsteilnehmer hierdurch konkret gefährdet oder geschädigt werden. Eine Sanktionierung könnte sich allenfalls bei einer beruflich bedingten Fahrt wegen eines Verstoßes gegen Unfallverhütungsvorschriften ergeben (§ 209 SGB VII).

Doris Fraccalvieri Beschluss des OLG Celle vom 13.03.2007 322 Ss 46/07 ZAP EN-Nr. 139/2007
Doris Fraccalvieri OLG Celle
Doris Fraccalvieri 322 Ss 46/07
 
Alle Verkehrsrecht-Urteile