Doris Fraccalvieri - Unfall - Saarbr - Motorradfahrer - Pferde
 

Doris Fraccalvieri - Verkehrsrecht-Urteile
Unfall., Pferde, Motorradfahrer, Haftung
Von mehreren Pferden verursachter Motorradunfall

Blockieren die von der Koppel einer Pferdepension entwichenen Pferde verschiedener Tierhalter die Fahrbahn und kommt es zu einem Unfall, so spielt es für die Tierhalterhaftung keine Rolle, mit welchem der Tiere ein herannahendes Fahrzeug (hier ein Motorradfahrer) kollidiert ist. Die Pferde bilden in diesem Fall ein einheitliches Hindernis, wobei von jedem Pferd die gleiche Gefahr ausgeht. Die betreffenden Tierhalter haften daher als Gesamtschuldner, auch wenn nicht feststeht, welches der Tiere den bei dem Unfall getöteten Motorradfahrer zu Sturz gebracht hat.

Doris Fraccalvieri Urteil des OLG Saarbrücken vom 17.01.2006 4 U 615/04-55/05 OLGR Saarbrücken 2006, 288
Doris Fraccalvieri OLG Saarbrücken
Doris Fraccalvieri 4 U 615/04-55/05
 
Alle Verkehrsrecht-Urteile